Mosul im Januar: Regen und eisige Kälte

Im Irak ist der letzte Schnee dem Regen gewichen. In den zerstörten Häusern von Mosul verursacht dies nasse Füße und eiskalte Wohnräume.  

Stellen Sie sich vor: Es sind etwa vierzehn Grad draußen und der Strom fällt aus. Genau in diesem Moment schießt ein Nachbarjunge einen Fußball durch das Wohnzimmerfenster und hinterlässt ein zerbrochenes Fenster. Leider hat die Gemeinde keine Zeit, das Stromnetz zu reparieren und Ihr Fenster kann nicht einfach so geflickt werden.

Die Kälte, die man ohne Herd und mit zerbrochenem Fenster spürt, ist genau die Kälte, die Tausende von Vertriebenen im Irak diesen gesamten Winter über spüren. Im schlimmsten Fall sinkt die Temperatur nachts auf Null, oder es fällt ein großer Regenschauer durch die zahlreichen Kugel- und Bombenlöcher.

Unser Kollege Ahmed aus dem Irak hat diese Woche mit eigenen Augen gesehen, wie extrem der Winter in Mosul ist. “Die Menschen haben kein Haus und keinen Unterschlupf, in dem sie leben können. Alle Häuser und Gebäude wurden durch Bombardierungen zerstört. Die Bevölkerung lebt unter schlechten Bedingungen und braucht dringend Hilfe.

Die zerstörten Straßen von Mosul

ZOA im Irak

ZOA engagiert sich auf verschiedene Weise, um den Bewohnern des Irak beim Aufbau ihres Lebens zu helfen. Um sicherzustellen, dass die Vertriebenen in diesem Winter ein gutes Zuhause haben, haben wir kürzlich verschiedene Hilfspakete verteilt, mit denen die Menschen ihre Häuser reparieren oder mit denen sie leben können.

Aber das ist noch nicht alles. In letzter Zeit hat ZOA mehreren Menschen geholfen, ein Einkommen zu verdienen. Sadam zum Beispiel verlor in der IS-Zeit seine Arbeit und sein Zuhause. ZOA gab ihm ein Tuk-Tuk, damit er als Taxifahrer Geld verdienen kann:

Sadam aus Mosul dankt für sein neues Tuktuk. (NL, Übersetzung folgt in Kürze)

Mit Ihrem Beitrag sorgt ZOA dafür, dass Sie ein warmes Zuhause haben. In Ländern wie Syrien, Jordanien und Irak tun wir dies mit winddichten Segeln, Öfen und Decken.

Lesen Sie mehr über
ZOA im Irak