Direkt zum Inhalt

Hier stand einst ihr warmes Bett...

In der Ukraine, Syrien sowie Marokko sind viele Häuser durch Krieg und Erdbeben schwer beschädigt oder völlig zerstört worden. Die Familien sind auf die eisige Kälte völlig unvorbereitet. Helfen Sie uns, ihnen Wärme zu schenken?

Jetzt helfen    Mehr erfahren

Winterhilfe: Ukrainisches Mädchen steht im Winter in ihrem zerstörten Haus
Weiterlesen
Trümmer im Schnee: Veronika in ihrem zerstörten Zuhause in der Ukraine
Geschichten
Mehr erfahren
Syrien:  Ehab Ehab begutachtet die Schäden nach dem Erdbeben.
Geschichten
Mehr erfahren
Im Winter nicht bewohnbar: Ein zerstörtes Haus in der Ukraine
Geschichten
Mehr erfahren

Wir sind da  in Krisengebieten auf der ganzen Welt. Zusammen mit über 1.000 Mitarbeitenden helfen wir jedes Jahr mehr als 1 Million Menschen.

Wo wir arbeiten

ZOA Mitarbeiterin Marjanne vor zerstörten Häusern in Aleppo, Syrien
Foto zeigt Marjanne, Landesdirektorin von ZOA Deutschland

Marjanne van Vliet – Landesdirektorin in Syrien

Das Erdbeben war ein schwerer Schlag für die Menschen in Syrien. Viele grundlegende Einrichtungen waren bereits vor dem Erdbeben vom Zusammenbruch bedroht. Jetzt ist die Situation besonders dramatisch.

ZOA kennenlernen

Mutter und Kind in einem Flüchtlingstransport im Sudan
ZOAs Auftrag

Unsere Mission und Vision

ZOA Mitarbeiterin spricht mit einer Hilfsempfängerin
Wer steht hinter ZOA?

Unser Team

Junge schöpft Wasser von einem Wasserhahn
Sektoren

Unsere Fachgebiete

wir leisten NOTHILFE UND WIEDERAUFBAU

Wir sind da

Ohne die Unterstützung unserer Spender, Kirchen, Unternehmen, Partner und Freiwilligen können wir unsere Arbeit nicht leisten. Sei es durch finanzielle Spenden, Bewusstseinsbildung oder Ihren freiwilligen Einsatz:
DANKE, dass Sie ZOA helfen, sich für Menschen in Not einzusetzen!