Hilfe für die Hilflosen

Die Situation in der Welt ist an vielen Orten nicht rosig, das wissen wir nur allzu gut. Aber die Situation im Südsudan ist ganz besonders intensiv. Menschen dort haben zu wenig zu essen, leiden unter ständigen Gewaltdrohungen und viele Menschen können nicht mehr für sich selbst sorgen. Als Hilfsorganisation ist es kein einfacher Ort und oft ist die Arbeit dort nicht einmal sicher. Trotzdem will ZOA helfen, besonders wenn es so schwierig wird wie im Südsudan. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele unserer Hilfe für die Hilflosen in einem Land, das von allen möglichen Arten von Elend betroffen war und ist.

070120Sdsudan3

Dies ist eine der Möglichkeiten, wie die Menschen in Gumuruk derzeit nach den Überschwemmungen überleben. Alle Ernten wurden weggeschwemmt, außerdem wurden die Hütten beschädigt und der Besitz ging verloren. Dazu gehört auch eine Menge Vieh. Es ist sehr schwierig, unter diesen Bedingungen zu überleben. Die Menschen sind ständig auf der Suche nach dem besten Weg, um den Umständen nicht nachgeben zu müssen. ZOA hilft in dieser Situation und sorgt für das erste Bedürfnis: Nahrung. Aber darüber hinaus will ZOA den Menschen helfen, auf eigenen Füßen zu stehen und nicht abhängig zu sein. Deshalb verteilt ZOA Werkzeuge für den Fischfang, und das ist erfolgreich.

070120Sdsudan2
070120Sdsudan1

Menschen wie Ngandong (Bild oben) haben es in Ländern wie dem Südsudan schwer. Er ist behindert und auf die Pflege seines Bruders angewiesen (Bild oben). Er kann nicht für sich selbst sorgen und ist nicht in der Lage, sich seine Nahrungsmittel selbst zu erarbeiten. ZOA ist ständig auf der Suche nach Menschen wie Ngandong, um sie in das Nahrungsmittelprogramm aufzunehmen. Jetzt bekommt er regelmäßig Nahrung, damit er nicht mehr so abhängig ist.

Für uns bei ZOA kennt die Nächstenliebe keine Grenzen: Wir leisten Hilfe für die Hilflosen auf der ganzen Welt. Das fängt bei der Soforthilfe an, doch wir bleiben auch, bis die Menschen wieder auf eigenen Beinen stehen.

Helfen auch Sie mit?
Ja, ich möchte die Arbeit von ZOA unterstützen!

Für uns bei ZOA kennt die Nächstenliebe keine Grenzen: Wir leisten Hilfe für die Hilflosen auf der ganzen Welt. Das fängt bei der Soforthilfe an, doch wir bleiben auch, bis die Menschen wieder auf eigenen Beinen stehen.

Helfen auch Sie mit?
Ja, ich möchte die Arbeit von ZOA unterstützen!

Lesen Sie mehr über
ZOA im Südsudan