Lebensgrundlagen und Ernährungssicherheit

Livelihood and food security

Lebensmittel für die Bedürftigsten

Die Aktivitäten von ZOA im Bereich Ernährungssicherheit und Lebensgrundlagen zielen darauf ab, konflikt- oder katastrophengeschädigten Menschen zu helfen. Zudem setzen wir uns für bessere Lebensbedingungen ein und decken ihren Bedarf an Nahrungsmitteln. ZOA hat ein langfristiges Engagement, das es uns ermöglicht, sicherzustellen, dass Menschen an Aktivitäten für eine nachhaltige Existenzsicherung und Ernährungssicherheit teilnehmen. Insbesondere die ärmsten und am stärksten gefährdeten stehen hier im Fokus.

Was wir tun

Ernährungssicherheit: Katastrophenschutz

ZOA führt Hilfsmaßnahmen bei humanitären Notfällen durch. Wir leisten Nahrungsmittelhilfe, um die unmittelbaren Bedürfnisse der betroffenen Menschen zu decken. Dabei bietet ZOA sowohl Sachleistungen als auch Bar- oder Verpflegungsgutscheine für Begünstigte an. Diese können direkt für Lebensmittel ausgegeben werden, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen. Die Wahl des in einem bestimmten Kontext am besten geeigneten Ansatzes beruht auf einer Bewertung des tatsächlichen humanitären Bedarfs. Zusätzlich stellen wir uns stets die Frage, welche Art des Ressourcentransfers die erforderliche Hilfe auf die relevanteste, wirksamste, effizienteste, sicherste und schnellste Weise leisten kann.

Wir leisten Nahrungsmittelhilfe, um die unmittelbaren Bedürfnisse der betroffenen Menschen zu decken.

Ernährungssicherheit: Wiederaufbau

In wiederaufbau- und entwicklungsorientierten Projekten arbeitet ZOA auf nachhaltige Ernährungssysteme hin, um die Verfügbarkeit und den Zugang zu ausreichenden nahrhaften Lebensmitteln sicherzustellen.  Die Programme von ZOA umfassen Aktivitäten auf der Produktionsseite, die Verbesserung der Produktions- und Verarbeitungspraktiken in der Landwirtschaft, die Verringerung von Abfall und Verlusten sowie die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen. Durch die Diversifizierung der Kulturen wollen wir die Verfügbarkeit verschiedener Nahrungspflanzen für eine abwechslungsreiche Ernährung und eine verbesserte Ernährung erhöhen. Auch der Zugang zu Nahrungsmitteln wird weiter verbessert, indem die Beschränkungen in den Lebensmittelwertschöpfungsketten und -märkten angegangen und die Kaufkraft der Begünstigten durch Maßnahmen zur Sicherung der Lebensgrundlage erhöht wird.

Lebensgrundlagen

Haushalte suchen nach verschiedenen Möglichkeiten, Einkommen zu generieren, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Um erfolgreich zu sein, benötigen die Menschen die entsprechenden Ressourcen, Fähigkeiten und Kapazitäten sowie günstige äußere Bedingungen.

  • Landwirtschaftliche Produktion Wir analysieren die besten Ansätze für eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen und die Widerstandsfähigkeit der landwirtschaftlichen Systeme gegen Naturkatastrophen.
  • Entwicklung der Wertschöpfungskette Wir bieten Schulungen zur Verarbeitung an und erleichtern den Zugang der Begünstigten zu den Märkten.
  • Einkommensschaffende Aktivitäten Durch Kleinunternehmer, Berufsausbildung, Schaffung von Arbeitsplätzen oder Genossenschaften.

Netzwerke/Partner

ZOA ist ein Mitglied von AgriProFocus.