Management

ZOA beschäftigt weltweit 802 Mitarbeiter (Mitarbeiterzahl am 31. Dezember 2017), davon 71 bei ZOA in den Niederlanden und Deutschland. Eine Auflistung der beiden Organisationen, ihrer Struktur sowie der Länderdirektoren vor Ort in unseren Einsatzgebieten, finden Sie auf dieser Seite.

ZOA ist in den letzten Jahren nicht nur in Bezug auf Budgets, Geber, Länder und Empfänger gewachsen, sondern auch professionell. Wir sind stolz darauf, dass unsere Geber dies honorieren und uns weiterhin als zuverlässigen Partner sehen. Unser Anliegen, Menschen wieder aufblühen zu lassen, bleibt der Mittelpunkt unserer Arbeit.

Management Team ZOA Deutschland gemeinnützige GmbH

Das Team Deutschland setzt sich aus Mitarbeitern mit verschiedenen fachlichen Schwerpunkten zusammen. Sie sind für die Geschäftsführung und das tägliche Management des Unternehmens verantwortlich. Geschäftsführer und zuständig für institutionelle Geber aus dem deutschsprachigen Raum ist Dirk Gerlach.

Mitarbeiter ZOA Deutschland:

Gesellschafter ZOA Deutschland:

  • Johanna von Weymarn
  • Manuela Kikillus
  • Mark Fonseca
  • Oliver Storz

Geschäftsführender Vorstand Stiftung ZOA Niederlande

Die Stiftung ZOA Niederlande wird von einem geschäftsführenden Vorstand geleitet. Der Chief Executive Officer (CEO) und der Chief Programme Officer (CPO) bilden zusammen die Geschäftsführung und sind für das tägliche Management des Unternehmens verantwortlich. Chris Lukkien ist CEO, Edwin Visser ist CPO (ab 1. April 2019).

Supervisory Board Stiftung ZOA – Niederlande:

 

Internationales Team

ZOAs Programme werden größtenteils von unseren eigenen Mitarbeitern direkt im Land durchgeführt. Jedes Landesbüro hat ein eigenes Management-Team, das von einem Landesdirektor geleitet wird. Die Teams operieren weitgehend selbständig. Sie müssen allerdings vereinbarte Ergebnisse erzielen, sich an einer vereinbarten Organisationsstrategie ausrichten und jährliche Planungs- und Prüfungszyklen durchlaufen. Diese Struktur gibt den Teams die notwendige Flexibilität, um im Kontext ihres Landes und in guter Zusammenarbeit und Abstimmung mit Behörden und anderen NGOs zu arbeiten.

Länderdirektoren (Country Directors):

Unsere Länderdirektoren sind für die Koordination der Projektbüros in den jeweiligen Einsatzländern zuständig. Sie stehen im stetigen Kontakt zu unseren Büros in Apeldoorn und Bonn. Wenn Sie einen Ansprechpartner zu einem unserer Einsatzländer benötigen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.