Direkt zum Inhalt

ZOA veröffentlicht Jahresbericht 2023

Das Jahr 2023 war für alle ein noch nie dagewesenes Jahr. Doch selbst unter schwierigsten Voraussetzungen konnte ZOA sagen: Wir sind da. Wir sind dankbar für die Arbeit, die wir leisten konnten, um mehr als 2,5 Millionen Menschen zu unterstützen, die in 2023 von gewaltsamen Konflikten und Naturkatastrophen betroffen waren. 

Download Jahresbericht 2023

ZIELE, HERAUSFORDERUNGEN UND FINANZEN 

2023: ZOAs Wirkung in einem schwierigen Jahr 

Einen Überblick über ZOAs Einsatz, wie wir Menschen gezielt helfen konnten und welche finanziellen Mittel wir dafür verwendet haben, finden Sie jetzt im neu veröffentlichten Jahresbericht 2023.

Das Jahr 2023 war ein Jahr voller Herausforderungen und gleichzeitig auch voller Hoffnung für ZOA. Die Zahl unserer Nothilfeaktionen erreichte einen neuen Höchstwert. Im Februar wurden Syrien und die Türkei von einem Erdbeben erschüttert. In Marokko bebte die Erde im September und Libyen wurde von einer Flutwelle heimgesucht. Im Oktober starteten wir eine Spendenkampagne zur Unterstützung der Opfer des Konflikts im Gazastreifen. Wir danken unseren Spenderinnen und Spender, dass sie auch in Zeiten so vieler Krisen ihr Herz öffnen und sich um Menschen in Not weltweit kümmern.

Wie unsere Hilfe genau ausgesehen hat, können Sie auf 45 Seiten im Jahresbericht 2023 nachlesen. Diese geben Ihnen einen umfassenden Einblick in unseren weltweiten Einsatz, unsere Mission und Vision und konkrete Einsätze in unseren Projektländern. Das Team von ZOA Deutschland wünscht Ihnen viel Freude beim Lesen!

Unsere Jahresberichte der letzten Jahre finden Sie in der Übersicht:

Jahresbericht

Die Wirkung unserer Arbeit in 2023

Jahresbericht

Die Wirkung unserer Arbeit in 2022

Jahresbericht

Die Wirkung unserer Arbeit in 2021

Jahresbericht

Die Wirkung unserer Arbeit in 2020