Jahresbericht 2014 (International)

In diesen turbulenten Zeiten mit entsetzlichen Bedürfnissen unterstützt ZOA weiterhin mehr Menschen als je zuvor. Unter anderem unterstützen wir syrische Flüchtlinge in Jordanien, vertriebene Jesiden im Nordirak, südsudanesische Flüchtlinge in Äthiopien, Opfer von Naturkatastrophen auf den Philippinen und vom Konflikt im Jemen betroffene Gemeinschaften.

Und wir werden den Menschen auch weiterhin helfen, wenn sie mit dem Wiederaufbau ihrer Lebensgrundlagen beginnen, wie in Burundi, Sri Lanka, Afghanistan und Norduganda.

Den vollständigen Jahresbericht 2014 finden sie in internationaler Fassung anbei sowie zum Download.