Race for Refugees

Möchten Sie öfter Sport treiben? Mehr Verantwortung für Andere übernehmen? Gesünder leben? Verwirklichen Sie Ihre guten Vorsätze und nehmen Sie am Race for Refugees teil!

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt haben durch Krieg oder Katastrophen alles verloren. Mit dem Race for Refugees sammeln wir Geld, um ihnen zu helfen. Unsere sechsköpfige Führungsgruppe wird ein Jahr lang virtuell um die ganze Welt fahren, durch alle Länder, in denen ZOA arbeitet. Diese Reise wird über 70.000 Kilometer lang sein.

Laufen Sie mit einer Gruppe von Freunden? Oder sind Sie mit dem Rennrad unterwegs? Lassen Sie Ihren Kilometerstand zählen und nehmen Sie am Race for Refugees teil. Sie können eine virtuelle Route durch eines der ZOA-Länder wählen. Auf dem Weg dorthin erfahren Sie alle möglichen Dinge über das Land, durch das Sie fahren. Sie können die Anzahl der Kilometer aber auch selbst bestimmen. Laufen, Klettern, Rad fahren, alles ist möglich! Gemeinsam machen wir das Race for Refugees zu einem Erfolg.

Schwimmen, Rad fahren, Mountainbiken, Wandern, Steppen…alles ist möglich!
Melden Sie sich als Team oder als Einzelperson für das Race for Refugees an. Ihre Kilometer werden in Ihrem eigenen Gebiet erfasst und Sie können sie über die App Strava oder direkt auf Ihrer Aktionsseite eintragen. Auf Ihrer eigenen Aktionsseite finden Sie außerdem allerlei Möglichkeiten, Ihr Race for Refugees in Ihrem Netzwerk zu teilen. Das Geld, das Sie sammeln, wird für die weltweite Flüchtlingshilfe von ZOA verwendet.

''Meine Motivation zur Teilnahme? Das ist Dankbarkeit. Natürlich belasten mich manchmal all die Corona-Einschränkungen. Aber jedes Mal, wenn ich auf mein Fahrrad steige, merke ich, wie gut wir es hier haben. Freiheit, Gesundheit, genug zu essen. Für viele Menschen ist dies unerreichbar. Ich werde die Herausforderung annehmen, 10.000 km mit dem Fahrrad zu fahren. Auf diese Weise hoffe ich, gesund zu bleiben und gleichzeitig dazu beizutragen, die Lebensbedingungen der Menschen in Krisengebieten zu verbessern". - Henrieke Hommes

Die Kampagne startet im Januar 2021 in Deutschland und wird bis November 2021 andauern. Sie entscheiden, ob Sie für ein ganzes Jahr, einen Monat oder eine Woche teilnehmen möchten!

Wollen Sie mehr erfahren? Dann informieren Sie sich unter www.raceforrefugees.com.
Wir freuen uns auf Sie!